Als erstes sollten Sie den „Platz an der Wand“ festlegen. Denn daraus ergibt sich die Größe des Bilderrahmens.

Schneiden Sie sich jetzt aus einer Pappe oder Papier die Größe des Rahmen aus. Hierauf legen Sie die Bilder. Sie werden schnell feststellen, ob die Bildgröße passt.

Jetzt können Sie den passenden Rahmen bestellen. Unsere Bilderrahmen haben alle einen Einleger aus Papier. Hierauf können Sie die Bilder festkleben und dann normal einrahmen. Nutzen Sie beim Kleben keine lösungsmittelhaltigen Substanzen wie z.B. Uhu. Diese könnten das Bild beschädigen.

Falls Sie eine Bildcollage mit Passepartout erstellen wollen, gehen Sie wie oben vor, legen die Bilder allerdings mit dem entsprechenden Abstand zueinander auf die Pappe. Sorgen Sie bei der Anordnung für eine gewisse Regelmäßigkeit. Die Abstände zwischen den Bildern sollten möglichst gleich sein, bzw. der Außenrand des Passepartout an den gegenüberliegenden Seiten gleich breit. Ansonsten kann eine Collage unruhig und als Fremdkörper wirken.